Donnerstag, 15. November 2007

WOBLUG Treffen am Donnerstag den 15. November

Hallo Linux Freunde,

der Herbst zeigt sich momentan von seiner unfreundlichen Seite. Allerdings kann man nun wieder - ohne schlechtes Gewissen - etwas mehr Zeit mit dem Computer verbringen. Darum treffen wir uns am Donnerstag den 15.11. wieder ab 19Uhr im Institut für Industrieinformatik (Raum 133 im neuen Gebäude!), Robert-Koch-Platz 8 A, 38440 Wolfsburg.

Der Hauptpunkt an diesem Abend ist der Linux-Installations-Workshop, welcher am Samstag den 24.11. stattfinden soll. Jeder Interessent kann sich dort über den Ablauf und den Inhalt der Veranstaltung informieren. Anmeldungen werden auch an dem Abend noch entgegen genommen. Jeder Teilnehmer des Linux-Workshops erhält ein Easy-Linux-Starterkit. (Ubuntu oder Suse)

Des Weiteren suchen wir noch Themenvorschläge und Referenten für die Treffen im ersten Halbjahr 2008. Wer also gerne mal mehr über ein bestimmtes Thema rund um Linux wissen möchte, oder sich selber mit einem Thema gut auskennt und vortragen möchte, sende mir einfach eine E-Mail. Wir haben ebenfalls die Möglichkeit prominente Referenten zu bekommen. Als Beispiel können wir den Erfinder der Knoppix-CD (Klaus Knopper) gegen eine geringen Unkostenerstattung bekommen. Das sollten wir ebenfalls am 15.11. besprechen.

Wer nach interessanter Lektüre für dunkle Novemberabende sucht, wird unter www.freiesmagazin.de bestimmt fündig.
Inhalte der Ausgabe 11/2007 sind unter anderem
  * GPL und BSD-Lizenz im Vergleich
  * Ausblick auf Fedora 8
  * Strichgrafiken in LaTeX mit PSTricks
  * RSS-Feedreader Newsbeuter
  * Ubuntu-Geschichte: Ubuntu 7.04 Feisty Fawn
  * Leserbriefe, News und vieles mehr
Download:
ftp://ftp.freiesmagazin.de/2007/freiesMagazin-2007-11.pdf

Bis dann,
Norbert
--
Linux User Group Wolfsburg