Donnerstag, 12. November 2009

WOBLUG Treffen am Do. 12.11.2009 19:00 Uhr

Hallo Linux-Freunde,

wir haben einen neuen Treffpunkt im altbekannten Gebäude. Es ist jetzt der Seminarraum 225 (ein Stockwerk höher und dann links). Als Ausweichmöglichkeit bei mehr als 20 Teilnehmern steht uns der Raum 223 zur Verfügung. An dieser Stelle noch mal herzlichen Dank an Herrn Hartmann vom Ostfalia Campus Wolfsburg.

Am kommenden Donnerstag treffen wir uns wieder ab 19Uhr. Dann halte ich selber mal wieder einen Vortrag mit der Überschrift: Are you ubuntu? - Wie ein freies Computerbetriebssystem die Welt erobert.

---------------------------------------------------------------------
Pressetext: Ubuntu ist ein Zulu-Wort und bedeutet soviel wie “Menschlichkeit gegenüber anderen”. Vor genau 5 Jahren wurde einem Computer-Betriebssystem dieser Name gegeben und vielleicht genau aus diesem Grund wurde daraus die erfolgreichste Linux-Distribution weltweit.
Allein in Deutschland gibt es mehr als hunderttausend Ubuntu-Anwender, welche sich zu einer starken Gemeinschaft (Community) unter dem Portal ubuntuusers.de (116.581 angemeldete Mitglieder, Stand: 01.11.2009) zusammen gefunden haben.
Was treibt nun diese Menschen dazu, sich abseits vom Mainstream zu bewegen? Und warum hat Ubuntu selbst ohne Marketing-Getöse solch einen Zulauf? Diese und viele weitere Fragen möchte dieser Vortrag beantworten. Gegen eine kleine Unkostenerstattung kann jeder Teilnehmer eine CD der aktuellen Ubuntu-Version mit nach Hause nehmen.
Datum und Uhrzeit: 12.11.2009 bis 12.11.2009 19:00 - 21:00 Uhr
Veranstaltungsort: Ostfalia Campus Wolfsburg, Gebäude C, Seminarraum 225, Robert-Koch-Platz 8A, 38440 Wolfsburg

---------------------------------------------------------------------

Ein Plakat zur Veranstaltung kann man unter folgender URL herunterladen:
http://dl.dropbox.com/u/1829993/Plakat_Vortrag.odt

---------------------------------------------------------------------

Inhalt der Novemberausgabe von http://www.freiesmagazin.de/
* Shebang - All der Kram
* Der Oktober im Kernel-Rückblick
* SSH-Port absichern
* Nautilus-Scripts
* Testen mit Perl
* ASCII-Art mal anders mit ditaa
* Hardwarekompatibilität unter Linux
* Rückblick: Ubuntu-Treffen auf der Ubucon 2009
* Weitere Informationen zum Programmierwettbewerb
* Veranstaltungskalender und Leserbriefe

---------------------------------------------------------------------
Aktuelle Kurse rund um Freie Software am Bildungszentrum Wolfsburg:
* Freie Software für den neuen PC - Sa. 05.12. 09:00-14:00Uhr, Kursr: 091503564
Infos und Anmeldung unter: http://www.bz-wob.de

Bis dann,
Norbert

WOBLUG - Linux User Group Wolfsburg