Donnerstag, 11. März 2010

WOBLUG: Treffen am Do. 11.03.2010 19:00 Uhr

Hallo Linux Freunde,

der Winter lässt den Frühling immer noch nicht gewähren, aber irgendwann wird die weiße Pracht mit Sicherheit verschwinden. Solange können wir uns ja intensiv unserem Lieblingsthema widmen. :-)

Am kommenden Donnerstag treffen wir uns wieder um 19Uhr im Ostfalia Campus Wolfsburg. Diesmal gibt es einen Vortrag mit dem Thema: "Keine Angst vor der Konsole". Hier mal ein Auszug aus dem offizielle Pressetext:
------------------------------------------------------------

Thema: Vortrag: Keine Angst vor der Konsole
Datum: 11.03.2010 19:00 Uhr
Ort: Ostfalia Campus, Gebäude C, Seminarraum 225, Robert-Koch-Platz 8A, 38440 Wolfsburg
Grafische Benutzeroberflächen für Computer sind nicht in jedem Fall die beste Wahl. Vieles lässt sich auf der Konsole deutlich effizienter lösen. Manchmal entstehen Probleme gerade erst durch vermeintlich einfache Tools, die per Mausklick zu bedienen sind.
Der Vortrag soll den ersten Kontakt mit der Linux-Konsole erleichtern und neugierig auf die vielfältigen Möglichkeiten der Kommando-Zeile machen.

Gegen eine kleine Unkostenerstattung kann jeder Teilnehmer eine zum Thema passende CD mit nach Hause nehmen. Weitere Infos und Kontaktdaten unter: www.woblug.de
Eintritt: Frei
Veranstalter: WOBLUG - Linux User Group Wolfsburg
Plakat für die Veranstaltung:
http://dl.dropbox.com/u/1829993/WOBLUG-Plakat.pdf
------------------------------------------------------------

Inhalt der Märzausgabe von http://www.freiesmagazin.de/
* Mandriva Linux 2010
* Der Februar im Kernelrückblick
* Pimp my Desktop
* Eigene Paketquellen zusammenstellen mit local-apt
* Die Z-Shell (zsh) – Eine mächtige Alternative zur Bash
* Google Charts – Diagramme über das Internet erstellen
* Vim und das Surround-Plug-in
* Effektives automatisiertes Bearbeiten von Daten mit sed
* Rezension: GIMP – kurz & gut
* Rezension: Python – kurz & gut
* Veranstaltungskalender und Leserbriefe
------------------------------------------------------------

Aktuelle Kurse rund um Freie Software am Bildungszentrum Wolfsburg
* Betriebssystem Linux - Der eigene Rootserver, Sa. 27.03. 08:00-16:00Uhr, Kursnr: 101503009
* Freie Software für den neuen PC - Sa. 24.04. 09:00-14:00Uhr, Kursr: 101503008
------------------------------------------------------------

Microsofts Linux-Geschäft brummt!
Kaum zu glauben, aber die Redmonder sind mittlerweile die Nummer 3 bei den kommerziellen Linux-Anbietern. Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ausverkauft-Microsofts-Linux-Geschaeft-brummt-922406.html
------------------------------------------------------------

Wer mal ein echtes Kontrastprogramm zur CeBIT erleben will, dem kann ich am Wochenende (13. und 14.03.) die Chemnitzer-Linuxtage empfehlen. Dort ist im Gegensatz zur CeBIT auch die Jugend willkommen. Selbst für die ganz kleinen gibt es ein Kinderparadies mit Betreuung. http://chemnitzer.linux-tage.de/2010/
------------------------------------------------------------

Ich werde in der kommenden Woche ein Seminar im Linuxhotel zum Monitoring-Tool NAGIOS besuchen. Wenn aus der Runde der Leser Interesse besteht, dann werde ich zeitnah einen passenden Vortrag dazu vorbereiten.

Bis dann,
Norbert

WOBLUG - Linux User Group Wolfsburg