Montag, 5. September 2011

WOBLUG: Treffen am Donnerstag 08.09.2011 19:00 Uhr

Hallo Linux Freunde,

gerade eben habe ich noch mal die Einladung zum Treffen nach der Sommerpause im letzten Jahr gelesen. Eigentlich könnte ich den Eröffnungssatz eins zu eins übernehmen. Denn der Sommer 2011 war wieder so ein Überraschungsei. Bei der Arbeit mit dem PC gibt es ebenfalls nicht nur Sonnentage, aber man kann zumindest selbst ein paar Dinge optimieren. Deswegen schauen wir uns beim Technik-Treff am kommenden Donnerstag mal einige Tuning-Möglichkeiten an. Mobile Linux-Geräte können gerne mitgebracht werden.

------------------------------------------------------------
Thema: Technik-Treff: Linux optimieren
Datum: 08.09.2011 19:00 Uhr
Ort: Ostfalia Campus, Gebäude C, Seminarraum 127, Robert-Koch-Platz 8A, 38440 Wolfsburg
-------------------------------------------------------------

Plakat für die Veranstaltung:
http://dl.dropbox.com/u/1829993/WOBLUG-Plakat.pdf

------------------------------------------------------------
Linux ist vor wenigen Tagen 20 Jahre alt geworden. Eine wirklich beachtliche Zahl in unserer schnelllebigen Zeit. Vor 15 Jahre kannte kaum jemand Google, vor 10 Jahren kannte kaum jemand ebay, vor 5 Jahren hätte niemand an den Erfolg von Facebook geglaubt. Alle drei Internetgrößen nutzen sehr intensiv Linux und unterstützen die Entwickler. Selbst Microsoft-Entwickler haben 361 Änderungen am aktuellen Kernel 3.0 beigesteuert. Sie erreichen damit den siebten Platz beim Vergleich der Firmen und Gruppen, die zum Linux-Kernel beitragen!

Es ist doch schön zu sehen, dass immer mehr Softwarehersteller anfangen offene Software zu schreiben, anstatt ihre Energie in künstliche Kunden-Fußfesseln zu stecken. Mal sehen wie sich die Welt - dank freier Software - in den nächsten 20 Jahren entwickelt.
http://www.pro-linux.de/news/1/17421/20-jahre-linux.html

------------------------------------------------------------
Am Samstag, dem 17. September 2011 feiern Unterstützer freier Software in aller Welt wie in jedem Jahr den Software Freedom Day. Der Software Freedom Day wird von Open-Source-Gruppen, darunter auch vielen Linux User Groups (LUGs) weltweit gefeiert, um mehr öffentliche Aufmerksamkeit für freie Software zu erreichen. http://softwarefreedomday.org/

------------------------------------------------------------
Inhalt der Septemberausgabe von http://www.freiesmagazin.de/
* Plattformen für die Entwicklung und Verwaltung von Open-Source-Projekten
* Trinity – Desktop ohne Zukunft
* Der August im Kernelrückblick
* „I don't like spam“, oder wie man einen Mailserver testet
* Perl-Tutorium: Teil 2 – Literale, Arrays und Blöcke
* i3 – ein Tiling Fenstermanager
* Cassandra – Die Datenbank hinter Facebook
* Rezension: The Python Standard Library by Example
* Rezension: Python von Kopf bis Fuß
* Veranstaltungskalender und Leserbriefe

------------------------------------------------------------


Bis dann,
Norbert


--
WOBLUG - Linux User Group Wolfsburg
http://www.lug.wolfsburg.de