Freitag, 6. Januar 2012

WOBLUG: Treffen am Donnerstag 12.01.2012 19:00 Uhr


Hallo Linux-Freunde und ein Frohes Neues Jahr 2012!

Wir starten gleich im Januar mit einem spannenden Vortrag zum Thema Computerkriminalität. In dem Vortrag von Jens Melle geht es um den gut dokumentierten kürzlichen Einbruch bei einer amerikanischen Sicherheitsfirma. Allerdings nicht mit Schadenfreude, sondern immer mit dem Blick auf das eigene Umfeld.

>hr> Vortrag: Analyse eines Computereinbruches - Kann uns das auch passieren?
Datum: 12.01.2012 19:00 Uhr
Ort: Ostfalia Campus, Gebäude C, Seminarraum 127, Robert-Koch-Platz 8A, 38440 Wolfsburg

Plakat für die Veranstaltung:
http://dl.dropbox.com/u/1829993/WOBLUG-Plakat.pdf
http://dl.dropbox.com/u/1829993/WOBLUG-Plakat.odt


Pressetext:
Eine amerikanische Firma wurde gehackt. Nicht irgendeine. Eine IT-Sicherheitsfirma. Die Geschichte um den Hack und den Einbruch selbst ist hoch interessant. Und da sie zudem gut dokumentiert ist, soll sie hier nacherzählt werden.
Eng damit verbunden ist die Frage, ob ein solcher Einbruch auch bei unseren Systemen - so oder ähnlich - möglich wäre.

Der Vortrag richtet sich in erster Linie an Zuhörer, die selbst Computersysteme betreuen, aber auch an IT-Security-Interessierte mit (mindestens) Grundkenntnissen.

Eintritt: Frei
Veranstalter: WOBLUG - Linux User Group Wolfsburg


Wer sich noch mal einen kurzen Überblick des vergangenen Jahres verschaffen möchte:
http://ikhaya.ubuntuusers.de/2012/01/04/das-jahr-2011-in-der-retrospektive/


Seit dem Sommer 2011 ist der Marktanteil von Linux auf dem Desktop um über 40 Prozent gestiegen!
Siehe: http://heise.de/-1404775


Auch 2012 haben sich die Chemnitzer Linux-Tage einen Platz an einem März-Wochenende gesucht. Also Kalender gezückt und den 17. und 18.03. dick einkreisen!
http://chemnitzer.linux-tage.de/2012/


Inhalt der Januarausgabe von http://www.freiesmagazin.de/
* ReactOS - Der freie Windows NT Klon
* Fedora 16
* Selbstgebacken: Kernel kompilieren nach Rezept
* OpenShift – Entwickeln in der Cloud
* Perl-Tutorium – Teil 5: Subroutinen, Namensräume und Geltungsbereiche
* PHP-Programmierung – Teil 4: MySQL und PHP
* Kurzreview: Humble Indie Bundle 4
* Theme Hospital & CorsixTH – Ein Arzt bitte auf die Linuxstation
* Rezension: JavaScript – Visual Quickstart Guide (8th Edition)
* Rezension: X-Plane kompakt
* Gewinner des vierten Programmierwettbewerbs
* Leserbriefe und Veranstaltungen


In der freien Community-Edition des Linux-User-Fachmagazins findet man neben dem gut recherchierten Editorial zu den neuen Desktops unter anderem einen Artikel über "ImageMagick", dem genialen Bilderkonverter. Download unter:
http://www.linux-user.de/Downloads/LUCE/2012/lu-ce_2012-01.pdf


Wer auf dem neuen Jahreskalender nach Platz hat, kann die WOBLUG-Termine für 2012 schon eintragen. Auf unserer Homepage sind alle Termine mit den geplanten Themen aufgeführt.


Bis dann,
Norbert


WOBLUG - Linux User Group Wolfsburg
http://www.lug.wolfsburg.de