Mittwoch, 14. November 2012

Freie Software und Linux auf dem Wolfsburger Schulmedientag


Am 14. November fand zum ersten mal der Schulmedientag in Wolfsburg statt. Um die Medienkompetenz in Niedersachsen zu stärken gab es einen ganzen Tag Vorträge, Workshops für Schüler. Aber auch Lehrkräfte konnten viele Ideen für den Unterricht mitnehmen.

Norbert Schulze von der Linux User Group Wolfsburg - WOBLUG gab mehrere Vorträge zu den Themen "Freie Fahrt für Freie Software" und "Ubuntu-Linux kennenlernen"

Die Vortragsfolie gibt es hier zum Download:


Freie_Software-Ubuntu-Linux-Schulmedientag.pdf

Freie_Software-Ubuntu-Linux-Schulmedientag.odp

Die Dokumente stehen sowohl im ISO-genormten Open Document Format! zum download bereit, als auch im PDF-Format um sie direkt auszudrucken. Eine Liste von Programmen die das Open Document Format unterstützen.

Die Dokumente stehen unter der Creative Commons Lizenz CC-BY-SA und dürfen beliebig oft kopiert, verändert und weitergegeben werden.



Videos zum Thema Freie Software und Linux:



Codename: Linux - Dokumentarfilm

 

Einführung in Ubuntu-Linux