Montag, 7. Oktober 2013

WOBLUG: Treffen am Donnerstag 10.10.2013 19:00 Uhr

Hallo Linux-Freunde,

am kommenden Donnerstag gibt es einen Technik-Treff mit dem Thema "Windows-Programme unter Linux nutzen". Mittlerweile gibt es für viele Anwendungsfälle immer den passenden Ersatz unter Linux. Wer schon zu Windows-Zeiten auf freie Software wie Libre-Office, Firefox, Thunderbird oder Gimp gesetzt hat, dem fällt der kompletten Ausstieg aus der proprietären Softwarefalle deutlich leichter. Manchmal finden sich allerdings immer noch einige Hersteller, die weiterhin ausschließlich auf einem Bein stehen wollen. Hier zeigen wir wir diverse pragmatische Lösungsansätze.



Thema: Technik-Treff - Windows-Programme unter Linux nutzen
Datum: 10.10.2013 19:00 Uhr
Ort: Ostfalia Campus, Gebäude C, Seminarraum 127, Robert-Koch-Platz 8A, 38440 Wolfsburg

Plakat für die Veranstaltung:
http://dl.dropbox.com/u/1829993/WOBLUG-Plakat.pdf
http://dl.dropbox.com/u/1829993/WOBLUG-Plakat.odt



Vom 11. bis 13. Oktober findet in Heidelberg die Ubucon 2013 statt. 36 Vorträge und Workshops von 29 Referenten. 49 Stunden Programm verteilt auf 5 parallelen Slots. Mehr Infos gibt es unter http://ubucon.de/2013/



Inhalt der aktuellen Ausgabe von http://www.freiesmagazin.de/
  •  Datenschutz als Illusion
  •  Desaster Recovery mit Hilfe der richtigen Backup Strategie
  •  Firefox-Erweiterungen mit dem Add-on-SDK erstellen – Teil VII: Netzwerk-Anfragen
  •  PowerDNS – die andere VerBINDung
  •  Rezension: Dropbox – Sicher speichern und effektiv arbeiten in der Cloud
  •  Rezension: Android-Apps entwickeln für Einsteiger
  •  Rezension: Node.js – Das umfassende Handbuch



Aktuelle Ausgabe: LinuxUser Community-Edition 10/2013
  • Finnischer Bumerang: Ein Kommentar zur Ehe von Microsoft und Nokia
  • Calligra Office kommt langsam aus den Kinderkrankheiten heraus.
  • OpenArtist: Brauchen wir wirklich noch ein Ubuntu-Derivat mehr?
  • Die besten acht Spiele im Ubuntu Software Center.
Download: http://www.linux-user.de/Downloads/LUCE/2013/lu-ce_2013-10.pdf




Bis dann,
Norbert Schulze

WOBLUG - Linux User Group Wolfsburg http://www.lug.wolfsburg.de