Montag, 11. Mai 2020

WOBLUG-Treffen am 14. Mai online

Hallo zusammen,

da die ersten WOBLUG Videokonferenz im April gut geklappt hat, werden wir am 14. Mai um 19Uhr ein weiteres Treffen online durchführen.

Unter anderem wird diesmal das Pi Hole Projekt vorgestellt (https://pi-hole.net/). Ein Werbeblocker für alle Geräte im heimischen Netzwerk.


Mit diesem Link betritt man den virtuellen Raum:

http://treffen.woblug.de/


Bildschirmfoto vom letzten Treffen im April
Bildschirmfoto vom letzten Treffen im April

Hinweise:


1. Falls noch nicht geschehen, meldet euch bitte in unserem Matrix-System über den folgenden Link an. Somit können wir noch schriftlich kommunizieren, falls doch irgend etwas schief gehen sollte.

https://riot.im/app/#/room/#woblug:matrix.org
2. Wer ein Smartphone oder Tablet für die Konferenz nutzen möchte, der sollte die Jitsi Meet installiere (Apple / Android).

4. Lest euch bitte den Artikel auf unserer Webseite durch. Am Ende gibt es noch Hinweise für Jitsi Programme auf dem PC

5. Wer den PC nutzt, sollte unbedingt ein Headset verwenden oder das Mikrofon stumm schalten. Natürlich kann muss niemand die Kamera einschalten, um an der Konferenz teilzunehmen.

Jitsi ist im Gegensatz zu anderen populären Videokonferenzsystem DSGVO-konform. Es werden keine Daten aufgezeichnet und nach der Sitzung ist alles automatisch wieder auf Null.


Bis dann,
Norbert Schulze

WOBLUG - Linux User Group Wolfsburg